Specialist Consolidation & Reports (m/w/d)

Wir suchen für unseren Kunden aus der Chemieindustrie am Standort in Berlin ab sofort in Vollzeit einen „Specialist Consolidation & Reportings (w/m/d).

Ihre Aufgaben:

  • Verantwortungsvolle Mitarbeit bei der Erstellung des jährlichen Konzernjahresabschlusses und der laufenden Konzernquartalsabschlüsse nach IFRS einschließlich der Erstellung des IFRS Konzernanhangs
  • Organisation und Vorbereitung des Konzernabschlusses mit internen Ansprechpersonen in der Konzernzentrale und bei den wesentlichen Tochtergesellschaften weltweit. Technische Abwicklung der systemgestützen Intercompany – Eleminierungen und systemgestützen Konsolidierungen
  • Ansprechpartner für die Wirtschaftsprüfer bei der Prüfung des Konzernabschlusses und des Konzernanhangs
  • Durchführung von Konsoldierungsbuchungen und Beurteilung von wesentlichen Geschäftsvorfällen für den Konzernabschluss nach IFRS
  • Mitwirkung bei der Weiterentwicklung von Bilanzierungsmethoden und –richtlinien nach IFRS; Erstellung von konzernweiten Richtlinien zur Abschlusserstellung und zur Konzernberichterstattung
  • Weiterentwicklung und Verbesserung von Prozessen im Konzernrechnungswesen
  • Erstellung und Analyse der Berichtspakete der Tochtergesellschaften sowie Überprüfung der Ordnungsmäßigkeit der Einzelabschlüsse nach IFRS und Konzernrichtlinien
  • Eigenständige, auch bereichs- und themenübergreifende Bearbeitung von Projekten

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes wirtschaftliches (Fach-) Hochschulstudium mit Schwerpunkt Controlling/ Rechnungslegung
  • 3-4 Jahre Berufserfahrung im Konzernrechnungswesen/Konsolidierung oder Berufserfahrung in Audit oder in Financial Accounting Advisory bei einer internationalen Wirtschaftsprüfungsgesellschaft
  • Sehr gute Kenntnisse von IFRS Rechnungslegung und Konsolidierung
  • Interesse an der Ermittlung und Aufbereitung von relevanten Sachverhalten zur Konzernbilanzierung und Konzernberichterstattung weltweit verbunden mit der laufenden Zusammenarbeit in einer internationalen Finance Community
  • Selbstständige Übernahme und Erledigung von Aufgaben und Aufgabenschwerpunkte, für die Spezialwissen vorausgesetzt wird
  • Übernahme der Verantwortung für Teilgebiete im Bereich IFRS
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Sicherer Umgang mit MS-Office Anwendungen, SAP Kenntnisse in den Modulen Fi/CO und in den Konsolidierungsmodul SAP BO FC sind von Vorteil
  • Ausgeprägtes analytisches Denkvermögen
  • Gute kommunikative Fähigkeiten, ausgeprägte Eigeninitiative, ein hohes Maß an Teamgeist
  • Vertrauenswürdigkeit, sach-und situationsgerechtes Auftreten
  • Flexibilität und Reisebereitschaft ins In-und Ausland

Gleichberechtigung ist uns wichtig. Wir begrüßen daher ausdrücklich Bewerber (m/w) jeglichen Alters und Herkunft.

Konnten wir Ihr Interesse wecken?

Für Rückfragen steht Ihnen Herr Oliver Biehl unter der Telefonnummer 0152-02941081 gerne zur Verfügung. Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte per E-Mail unter Angaben Ihrer Gehaltsvorstellungen an o.biehl@confia.de

Wir freuen uns auf Ihren Kontakt!